Kontakt & Presseinformationen

Kontakt

Markus Schönewolf
mail@schoenewolf.com

Impressum, GEMA-Hinweis und Haftungsausschluss

Presseinformationen

Die folgenden Informationen dienen als Copy-and-paste-Quelle für Konzertveranstalter und Pressevertreter. Die Informationen und Pressefotos (siehe unten) können frei und ohne Rücksprache verwendet werden. Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Vita kurz

Markus Schönewolf ist gefragter Komponist und Hochschullehrer.

Seine Musik, deren Wirkung der Kölner Stadt-Anzeiger als ein fast magisches Erlebnis beschreibt, wird im In- und Ausland von herausragenden Solisten und Ensembles interpretiert.

http://schoenewolf.com

http://liederinbildern.com

Vita mittel

Markus Schönewolf ist gefragter Komponist.

Seine Werke werden im In- und Ausland von herausragenden Solisten und Ensembles interpretiert. Als ein fast magisches Erlebnis beschreibt der Kölner Stadt-Anzeiger die Wirkung von Schönewolfs Musik.

Lineare Kräfte, rhythmische Prägnanz und ein besonderes Interesse für Polyphonie und Choral verbinden sich zu einer hochpersönlichen und kraftvollen Tonsprache von großer suggestiver Wirkung. Dabei folgen die Werke oftmals einer ‚poetischen Idee‘, inspiriert durch Themen der Kunst, Philosophie, Religion und Natur.

Mit Abschluss umfangreicher Studien (Komposition, Klavier, Tonsatz, Schulmusik, Hörerziehung) an der Kölner Musikhochschule ist Schönewolf zudem als Hochschuldozent tätig.

http://schoenewolf.com

http://liederinbildern.com

Vita lang

Markus Schönewolf ist Komponist Neuer Klassischer Musik und Hochschuldozent.

An der Hochschule für Musik und Tanz Köln hat er Komposition, Klavier, Tonsatz, Schulmusik sowie Hörerziehung studiert, u. a. bei Chen Pi-Hsien, Thomas Daniel, Friedrich Jaecker, Wolfram Breuer und Michael Endres.

Sein kompositorisches Werk wird von international herausragenden Solisten*innen und Ensembles interpretiert und ist in Rundfunksendungen und auf Tonträger dokumentiert.

Schönewolf ist zu Gast bei Festivals im In- und Ausland und arbeitet regelmäßig an großen Kompositionsaufträgen.

Lineare Kräfte, rhythmische Prägnanz und ein besonderes Interesse für Polyphonie und Choral verbinden sich zu einer hochpersönlichen und kraftvollen Tonsprache von großer suggestiver Wirkung. Als ein fast magisches Erlebnis beschreibt der Kölner Stadt-Anzeiger die Wirkung von Schönewolfs Musik.

Dabei folgen gerade die jüngeren Werke einer ‚poetischen Idee‘, inspiriert durch Themen der Kunst, Philosophie, Religion und Natur.

http://schoenewolf.com

http://liederinbildern.com

Vita (English)

Markus Schönewolf is a sought-after composer.

His works are interpreted in Germany and abroad by outstanding soloists and ensembles. The Kölner Stadt-Anzeiger describes the effect of Schönewolf’s music as an almost magical experience.

Linear forces, rhythmic conciseness and a special interest in polyphony and chorale combine to form a highly personal and powerful tonal language of great suggestive impact. The works often follow a ‘poetic idea’, inspired by themes of art, philosophy, religion and nature.

Schönewolf also holds degrees in composition, piano, composition, composition, music composition, school music and listening education from the Cologne University of Music and Performing Arts and works as a university lecturer.

http://schoenewolf.com

http://liederinbildern.com

Pressefotos

Zum Herunterladen bitte anklicken.

Pressefoto Markus Schönewolf Pressefoto Markus Schönewolf

Lieder in Bildern, Liederzyklus für Sopran und Harfe mit Gemäldeausstellung

Projekt-Website

Notenpapier

leere Systeme (PDF)

Klavierakkoladen (PDF)

Read in English