DE EN

Markus Schönewolf ist freischaffender klassischer Komponist für Solo, Kammer-, Chor- und Orchestermusik.

mehr erfahren

Medien

Preview image
Suite für Flöte – Der Nymphe Tanz
Preview image
WDR 3-Reportage UA Glockenblumengesänge
Preview image
Lieder in Bildern – Trailer
Preview image
Blockflötenquartett – Ausschnitt 1
Preview image
Blockflötenquartett – Ausschnitt 2

Pressestimmen

„Ein Stück voller lyrischer, sphärischer und spiritueller Klänge.“

„Ein fast magisches Erlebnis.“

Kölner Stadt-Anzeiger

„Es ertönte, ja erschallte raum- und seelenfüllend als Uraufführung die fünfsätzige Komposition ‚Glockenblumengesänge‘.“

H. Frankenberg, in+um Düsseldorf

„Schönewolfs Musik ist ergreifend, voller Transfigurationen im Wechselspiel tönender, erlösender, verschwebender dichterisch-musikalischer Visionen, ein Mysterium formgestaltender Kräfte. Man hört, man erlebt das Reine, diese uns immer wieder bezaubernde Dimension der Schönheit.“

H. O. Horst

„Eine enorm emotionale und spirituelle Vielschichtigkeit der Darbietung.

„[Maler und Komponist] machen mit ihrem musikalischen Kunst-Zyklus ‚Lieder in Bilder‘ das Unmögliche möglich.“

GAG

„Poetisch klingt seine Musik, wie ein Gedicht, das fiktiven Landschaften geschrieben wurde.“

Kölnische Rundschau

„Am Ende bleibt Schönheit.“