Markus Schönewolf ist gefragter Komponist.

Seine Werke werden im In- und Ausland von herausragenden Solisten und Ensembles interpretiert. Als ein fast magisches Erlebnis beschreibt der Kölner Stadt-Anzeiger die Wirkung von Schönewolfs Musik.

Lineare Kräfte, rhythmische Prägnanz und ein besonderes Interesse für Polyphonie und Choral verbinden sich zu einer hochpersönlichen und kraftvollen Tonsprache von großer suggestiver Wirkung. Dabei folgen die Werke oftmals einer ‚poetischen Idee‘, inspiriert durch Themen der Kunst, Philosophie, Religion und Natur.

Mit Abschluss umfangreicher Studien (Komposition, Klavier, Tonsatz, Schulmusik, Hörerziehung) an der Kölner Musikhochschule ist Schönewolf zudem als Hochschuldozent tätig.

Pressefoto Markus Schönewolf

Das schreibt die Presse …

Ein Stück voller lyrischer, sphärischer und spiritueller Klänge.
Ein fast magisches Erlebnis.
Am Ende bleibt Schönheit.

Read in English